mitglieder & anbau

Unsere Mitglieder sind Experten für den Anbau von Unterglas-Gemüse; Tomaten, Gurken, Paprika und Auberginen. Bei Growers United dreht sich alles um die gemeinsame Geschäftstätigkeit. Unsere 56 Mitglieder sind nicht nur Mitglieder der Genossenschaft – sie sind auch Mitinhaber. Jedes Mitglied besitzt Anteile an der Genossenschaft. So haben unsere Mitglieder beispielsweise gemeinsam in ein neues Verpackungszentrum mit vollautomatischen Verpackungslinien investiert, in dem das Gemüse nach individuellem Kundenwunsch verpackt wird.

gemeinsam erreichen wir mehr

Unsere Produzenten arbeiten eng zusammen. Sie tauschen umfangreiches Wissen über die Kulturen aus. Und sie kaufen gemeinsam Gartenbaubedarf und Energie ein.

Doch manchmal geht die Zusammenarbeit noch weiter. So haben zwei Tomatenbetriebe vor kurzem auf den Anbau von Gurken umgestellt, da dies besser zu ihrer Betriebsgröße passt. Sie wurden dabei intensiv von erfahrenen Gurkenproduzenten von Green Diamonds betreut.

Außerdem fusionierten sechs Mitgliedsbetriebe, um den Geschäftsbetrieb gemeinsam zu führen und für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. So sorgen sie für ausreichend Wachstumschancen für die Betriebe und die dort beschäftigten Mitarbeiter. Es bieten sich auf diese Art und Weise auch Perspektiven für Produzenten, die keinen Unternehmensnachfolger haben. Durch den Zusammenschluss mit einem anderen Mitglied kann ein Produzent sein Unternehmen trotzdem weiterführen. Das verleiht Energie.

samen bereik je meer

gemeinsame kulturbetriebe

Sie haben keinen Unternehmensnachfolger? Dann gibt es immer eine Möglichkeit, Ihr Unternehmen in die Genossenschaft einzubringen. Vorausgesetzt, dass dies in die Strategie von Growers United passt. Wir sind immer auf der Suche nach innovativen Lösungen, um unsere Produktion auf dem höchsten Niveau zu halten.

die mitglieder von growers united

  • tauschen Wissen und Erfahrungen aus,
  • nutzen ein tatkräftiges Netzwerk,
  • haben eine genossenschaftliche Einstellung: Sie verhalten sich solidarisch und gehen offen miteinander um.
  • Sie stehen entschieden und eindeutig hinter den strengen Qualitätsstandards
  • und betreiben ein gemeinsames Geschäft